Surfcamp Andalusien

Das Camp

Surfcamp Andalusien

Ganz egal, ob Frühling, Herbst oder Winter: Wenn es woanders in Europa kalt wird, erwarten dich in El Palmar noch milde Temperaturen. Der Ort liegt am südlichsten Punkt Spaniens, direkt vor der Küste Marokkos. Das milde Klima ist nicht nur an Land angenehm, auch das Wasser ist für europäische Verhältnisse sehr warm. Genau hier findet sich das Surfcamp Andalusien, nur 30m vom Strand entfernt. Die besten Voraussetzungen also für einen gelungenen Surfurlaub.

Familien Urlaub oder für alle ab 18 Jahre

Das Surfcamp in El Palmar liegt an einem der schönsten Strände der andalusischen Küste. Gleichzeitig ist die Unterkunft nur wenige Minuten vom Ortszentrum entfernt. So kannst du entspannt deinen Surfurlaub genießen ohne das die Zivilisation weit entfernt ist. Im Surfcamp erwarten dich neben dem Surfkurs noch weitere Angebote. So kannst du beispielsweise Yogastunden mit Meeresrauschen im Hintergrund wahrnehmen oder du entspannst auf der Gemeinschaftsterrasse.

 

Familien sind das ganze Jahr über willkommen, es gibt sogar an ausgewählten Terminen ein besonders Special für die ganze Bande: Bei den sogenannten Familienwochen stehen sowohl die Großen als auch die Kleinen im Fokus. Zu dieser Zeit sind besonders viele Kinder im Camp, sodass schnell neue Freundschaften untereinander geschlossen werden. Aber auch Mama und Papa finden während den Familienwochen genügend Gleichgesinnte. Um die Familienwochen perfekt zu machen, können bereits Kinder ab 8 Jahren am Surfkurs teilnehmen. Auf Wunsch wird auch eine Kinderbetreuung, während der Surfzeiten der Eltern, angeboten (siehe Specials).

Camp Facts:

  • LAND/ORT

    El Palmar, Andalusien

  • REISEDAUER

    1 Woche, Samstag bis Samstag

  • SAISON

    September bis Juni

Leistungen:

  • VERPFLEGUNG

    All-Inclusive Paket und Individual Paket: 7x Frühstück, 6 x Lunch, 1x Lunchpaket, 5x Abendessen inkludiert

  • SURFKURS

    All Inklusive Paket: 5 Tage Surfkurs á 2,5 h, zuzüglich Theorie und Videoanalyse, Material (Surfboard, Wetsuit) ist auch außerhalb der Kurszeiten inklusive Familienpaket: optimal dazubuchbar

  • UNTERKUNFT

    Je nach gebuchter Kategorie: Doppelzimmer, Einzelzimmer (gegen Aufpreis)

  • ANREISE

    Eigenanreise per Flugzeug. Flughafentransfer gegen Gebühr ab/bis Jerez möglich

El Palmar

El Palmar ist eine kleine Strandsiedlung im Süden Spaniens. Hier findest du alles Wichtige für einen gelungenen Surfurlaub in unmittelbarer Nähe: Verschiedene Cafés, einen Surf-Shop, Restaurants und Bars sowie kleine Supermärkte und eine Apotheke. Die nächste Stadt ist Conil de la Frontera, welche du zu Fuß oder mit dem Auto erreichen kannst. Hier ist die Auswahl der Läden etwas größer, neben einer schönen Altstadt erwarten dich weitere Läden und Restaurants sowie ein EC-Automat. Auch Tanzen und Feiern ist in den Bars und Diskos der Stadt kein Problem. Auch bekannte Städte wie etwa Sevilla, Jerez, Cadiz oder Tarifa kannst du von El Palmar aus problemlos besuchen.

Der Ort bietet:

  • STADTZENTRUM

    El Palmar, Conil (7 km)

  • EC

    In Conil (7 km)

  • SUPERMARKT

    50 m und 250 m entfernt

  • RESTAURANTS

    Am Camp oder in unmittelbarer Umgebung

  • BARS/DISCO

    Am Camp oder in unmittelbarer Umgebung

  • SURFSHOP

    Am Camp

  • FAHRRADVERLEIH

    Ja

  • SKATEPARK

    Am Camp

  • ARZT/KRANKENHAUS/APOTHEKE

    Arzt in Conil (5km)
    Krankenhaus in Puerto Real (40km)

Die Zimmer

Das Camp ist aufgeteilt in zwei verschiedene Seiten: Entweder wirst du direkt am Strand im Beach Camp oder im etwas ruhigeren Oasis Camp untergebracht. Jede Unterkunft verfügt über ein eigenes Bad, Küchenzeile, Sofa, Kamin sowie einen kleinen Außenbereich (entweder eine Terrasse oder ein kleiner Garten). Diesen Gemeinschaftsbereich teilst du dir mit drei weiteren Gästen, bei einer Einzelzimmerbuchung mit maximal zwei weiteren Personen. Egal, ob du dich für das Einzel- oder Doppelzimmer entscheidest, in beiden Fällen belegst du ein Doppelzimmer des 4-Personen-Appartements.

Neben deinem Zimmer gibt es weitere Aufenthaltsbereiche im Camp. Dazu gehört beispielsweise der Innenhof mit Hängematten, einer Tischtennisplatte und Indo-Boards. Auch im Haupthaus kannst du verweilen. Hier wird auch gefrühstückt und abendgegessen.

Als Familie kannst du eine Unterkunft für bis zu sechs Personen buchen. Auch die Option der Vollverpflegung ist möglich.

Die Unterkunft bietet:

  • LAGE

    Direkt am Meer

  • STRAND

    30m entfernt

  • WC

    Eigenes WC in den Appartements

  • DUSCHE

    Eigene Dusche in den Appartements

  • WLAN

    vorhanden

  • PARKPLATZ

    vor der Tür

  • STROM

    vorhanden, 230V

  • KÜCHE

    Küchenzeile

  • SPORTANLAGE

    Basketball und Fußballplatz 1km entfernt

  • BALKON/TERRASSE

    Garten und Terrasse

  • SAFE

    vorhanden

  • KLIMAANLAGE

    Elektroheizung

Verpflegung

Die Verpflegung unterscheidet sich je nach gebuchter Kategorie.
Als Alleinreisender erwartet dich ein ausgiebiges Frühstück am Morgen. Dies besteht vielen frischen Produkten wie Obst und Eier und einer großen Müsli-Bar. Darüber hinaus gibt es täglich verschiedene Specials, die den Start in den Tag perfekt abrunden. Am Nachmittag, nach dem Surfen, kannst du dir eine kleine Mahlzeit zubereiten. Dafür stehen Salate, Suppen, Obst, Gemüse und Brot für dich bereit. Ein besonderes Highlight ist das Abendessen: An fünf Abenden zaubert das Campteam ein ein leckeres 3-Gänge-Menü mit einer Suppe oder Salat, einer warmen Hauptspeise und Nachtisch. Für die Verpflegung der restlichen Abende in El Palmar kannst du entweder in deiner Unterkunft selbst kochen oder du lässt dich in den umliegenden Restaurants verwöhnen. Tee, Kaffee und gefiltertes Trinkwasser sind den ganzen Tag über erhältlich.
Familen-Paket:
Als Familie könnt ihr die Verpflegung optional dazubuchen. Diese kostet für Vollzahler ab 12 Jahren 225€/Woche und für alle bis 12 Jahren nur 125€/Woche.

  • 7 x Frühstück

  • 7 x Lunch

  • 5 x 3 Gänge-Abendessen

  • Auf Wunsch Vegi, Vegan, Gluten und/oder Laktosefrei

Der An- und Abreisetag ist immer samstags. Es empfiehlt sich eine Anreise mit dem Flugzeug. Aufgrund der guten Lage des Surfcamps sind die nächsten Flughäfen entweder Jerez de la Frontera, Sevilla oder Malaga. Von dort aus kannst du dir entweder einen Mietwagen buchen oder du fährst mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Surfcamp. Alternativ kannst du einen Flughafentransfer über uns hinzubuchen.

Flughafentransfer (Flughafen Jerez):
50 € one-way pro Person.
30 € one-way pro Person bei zwei Personen,
25 € one-way pro Person bei drei Personen
20 € one-way pro Person bei vier Personen.

Willkommenkorb
  • FLUGHAFEN

    Jerez de la Frontera, Sevilla, Malaga

  • BUSSTATION

    In Conil (7 km) ca. 10€ mit dem Taxi

What to bring:

  • Sonnenhut, Sonnenbrille und viel Sonnencreme (mind. LSF 20)

  • Handtücher, Badesachen, Pulli

  • Krankenversicherungskarte und Auslandsreiseschutz

  • Regenjacke, Mückenschutz, Taschenlampe

Unser Surfkurs

Ab in die Wellen

Das Wichtigste an deinem Surfurlaub ist der Surfkurs. Dieser findet an fünf Tagen die Woche statt. Der Surfkurs besteht aus insgesamt 2,5 Stunden Praxis, die durch Theorieeinheiten ergänzt werden. Durch eine Videoanalyse siehst du schnell, was du noch verbessern kannst und kannst so schnell Fortschritte erzielen. Deshalb bist du spätestens an den kursfreien Tag so sicher auf dem Brett, dass du eigenständig die Wellen unsicher machen kannst. Damit du auch außerhalb der Kurszeiten üben kannst, ist die Nutzung des Surfbretts und des Neoprenanzugs für dich inklusive.

Wie ist der Ablauf?

Zunächst wirst du deinem Surflevel entsprechend eingeteilt. Du entscheidest dich, ob du Anfänger bist oder einen Fortgeschrittenenkurs absolvieren möchtest. In den entsprechenden Gruppen, mit maximal 8 Teilnehmern, lernst du dann alles Wichtige rund ums Surfen. Die Tageszeit des Surfkurses kann variieren, denn die Surflehrer suchen für dich die besten Bedingungen raus. Nur so ist es möglich, dass du mit viel Spaß Erfahrungen sammeln kannst.

Die lizensierten Surflehrer, die auch eine Ausbildung zum Beach-Lifeguard absolviert haben, setzen an deinem Vorwissen an und können dich so optimal schulen.  Jeder Surflehrer ist selbst ein leidenschaftlicher Surfer und möchte dir diese Liebe zum Sport weitergeben. So entsteht eine entspannte Atmosphäre in der Gruppe und du lernst locker und mit viel Spaß, wie du richtig surfst.

Während und außerhalb der Surfzeiten kannst du das Material kostenlos nutzen. Dazu gehören ein Surfbrett und ein passender Neoprenanzug. Bestens ausgestattet geht es ins Wasser. Dazu musst du nicht weit laufen, denn der Surfspot ist in der Regel nur 50m vom Camp entfernt.

Unsere Camps sind zertifiziert durch:

Get started... right!

Das Surfcamp Andalusien eignet sich bestens für Anfänger. Der Surfspot, also der Ort wo gesurft wird, ist ein Beachbreak. Das heißt, dass die Wellen auf einer Sandbank und nicht beispielsweise auf Steinen brechen. So gibt es eine relativ geringe Verletzungsgefahr und du kannst ohne Sorgen üben. Zunächst lernst du das Gleiten mit dem Brett im bereits gebrochenen Wasser (dem sogenannten Weißwasser). Damit du das perfektionierst, werden einige Übungen gemacht. So bekommst du ein Gefühl davon, wie du dich auf dem Brett bewegen solltest. Als nächstes lernst du auf dem Surfbrett aufzustehen, den sogenannten Take-Off zu machen. Idealerweise beherrschst du den Take-Off gegen Ende der Woche sicher und kannst in unterschiedlichen Wellen aufstehen.

Wissenswertes über den Anfängerkurs

  • SURFSTUNDEN

    5 Tage Surfkurs (jeweils 2,5 bis 3 Stunden)

  • THEORIE

    Zusätzlich bekommt ihr alles über Wetter, Wellen und Surfboardshapes

  • EQUIPMENT

    Während des Kurses inklusive und nach Kurs nutzbar.

Verbessere deine Surfskills

Wenn du bereits ein paar Mal auf dem Surfbrett gestanden hast, bist du im Fortgeschrittenenkurs richtig. Aufbauend auf den Inhalten des Anfängerkurses lernst du dich in den ungebrochenen (grünen) Wellen zurechtzufinden. Damit du dich im Line-Up wohlfühlst, wirst du zunächst mit der Surfetiquette vertraut gemacht. Anschließend lernst du den Take-Off in der grünen Welle, ehe du dann deine ersten Parallelabfahrten machen kannst. Sollte auch dies kein Problem sein, so helfen dir die Surflehrer dabei deine ersten Manöver zu erlernen, wie beispielsweise ein Bottom oder Top-Turn. Die Coaches sind stets an deiner Seite und geben dir entscheidende Tipps und Tricks, um deine Surfskills noch weiter voran zu bringen.

Advanced Surfer

Wissenswertes über den Intermediate Surfkurs

  • SURFSTUNDEN

    5 Tage Surfkurs (jeweils 2,5 bis 3 Stunden)

  • THEORIE

    Zusätzlich bekommt ihr alles über Wetter, Wellen und Surfboardshapes

  • EQUIPMENT

    Material wählbar zwischen: Malibus in 7,9 und 7,3 - Shortboards oder Fish-Boards in Größe 6,2 oder 5,10, im Kurs inkludiert

Surfkurs für die ganze Familie

Für alle Familien gibt es die Möglichkeit, gemeinsam das Surfen zu lernen. Kinder ab 8 Jahren können am Surfunterricht teilnehmen. Auch hier werdet ihr eurem Können nach aufgeteilt. Aber keine Sorgen, der Surfunterricht findet parallel statt, sodass genügend Zeit für das Familienleben bleibt. Der Surfkurs für Kinder und Eltern besteht aus fünf Kurstagen (Praxis und Theorie) inklusive einer Videoschulung sowie hochwertigem Material, Surfbrett und Neoprenanzug, für die ganze Woche. Für die Kinder gibt es sogar einen extra warmen Neoprenanzug (4/3er) und spezielle Kinder-Softboards.
Die Surfkurse werden von professionell ausgebildeten Surflehrern durchgeführt, die ein besonderes Händchen im Umgang mit Kindern mitbringen. Neben der Surflehrerlizenz haben alle Lehrer auch eine Lebensretter-Lizenz. So müsst ihr euch um die Sicherheit im Wasser wenig Sorgen machen. Die Kurszeiten werden je nach Können, Gezeiten und Wellen bestimmt. Dadurch könnt ihr zu den jeweils besten Bedingungen surfen.

Kinder-Surfkurs

Der Kinderkurs stellt natürlich besondere Anforderungen an die Surflehrer. Darauf ist das Team bestens vorbereitet und unterrichtet nach einem bewährten didaktischen Konzept. Die Kinder werden zunächst spielerisch mit dem Element Wasser vertraut gemacht, ehe dann die ersten Versuche im Wellenreiten unternommen werden. Sicherheit steht dabei stets an erster Stelle, weshalb alle Übungen Schritt für Schritt durchgeführt werden.

Wissenswertes über den Familien Surfkurs

  • SURFSTUNDEN

    5 Tage Surfkurs (jeweils 2,5 bis 3 Stunden)

  • THEORIE

    Zusätzlich bekommt ihr alles über Wetter, Wellen und Surfboardshapes

  • EQUIPMENT

    Material für den Kurs inkludiert

Unsere Aktivitäten

Erlebe die Vielfalt Andalusiens

Die Region um El Palmar ist ideal für alle, die etwas erleben möchten. Nach dem Surfkurs kannst du dich beispielsweise beim Beachvolleyball austoben. Die wunderschönen Sandstrände der Costa de la Luz laden zum Schwimmen oder Kitesurfen ein. Aber auch fernab des Wassers gibt es viel zu entdecken, so bietet sich eine Mountainbike-Tour durch die Küstenregion an oder du entscheidest dich für Klettern oder Reiten. Wer lieber im Camp verweilen möchte, kann die Tischtennisplatte, verschiedene Gesellschaftsspiele, Dart, DVDs, eine Playstation und ein Indo-Board nutzen. So findet sich für jeden die ideale Urlaubsbetätigung.

Schaffe deinen Ausgleich

In El Palmar kannst du Yogastunden nehmen. Du entscheidest selbst, ob du an den ganzen Retreats teilnehmen möchtest oder dir die offene Klasse reicht. Der Yogakurs dauert 90minuten und findet vor oder nach dem Surfkurs statt. In der Zeit lernst du deine innere Balance zu finden. Das geschieht über die so genannten Asanas (Yoga Übungen). Durch diese Übungen werden Verspannungen gelöst und du fühlst dich danach ausgeglichen und entspannt. Eine Yogamatte wird dir für die Einheit zur Verfügung gestellt, du solltest lediglich in bequemer Kleidung erscheinen.

Preis pro Kurs: 10 Euro pro 90 Minuten

Professionelle Betreuung

Mama und Papa möchten gerne am Surfkurs oder Yogakurs teilnehmen, aber euer Kind ist noch zu klein für einen Kurs? Das ist kein Problem, denn die Kinderbetreuung macht eure Surferlebnis trotzdem möglich. Das erfahrene Team kümmert sich während der Kurszeiten um die Kleinsten. So müsst ihr euch keine Sorgen machen. Gespielt wird je nach Wind und Laune drinnen oder draußen. Gerne dürft ihr auch Wünsche äußern, das Team versucht alles, um euren Urlaub perfekt zu machen.

Preis pro Kind: 10 Euro pro 60 Minuten

Kinderzimmer wie zu Hause

Wir wissen, dass es manchmal ganz schön nervenaufreibend sein kann, wenn die Kinder keine Spielidee haben. Deshalb gibt es im Camp ein Spielzimmer, so es nie langweilig wird! Hier gibt es Bücher für Kinder bis zu 5 Jahren, verschiedene Spiele, Playmobil und Lego. Aber auch ein Kaufladen und eine Werkbank laden zum Erzählen
Und Spielen ein. Das Kinderzimmer kann bei gutem und schlechtem Wetter genutzt werden. So gibt es im Urlaub alles, was das Kinderherz begehrt.

Kinderzimmer im Camp

Frage deine Reise an

Nun hast du unser Camp kennen gelernt. In wenigen Schritten kannst du deinen Surftrip nach Andalusien anfragen. Nach eingehender und geprüfter Anfrage senden wir dir die Buchungsbestätigung zu.

Die spezial Familien Wochen sind vom 13. April – 18. Mai 2019 Auch in der restlichen Saison können Familien anreisen, schreibt uns doch eine Anfrage an office@wavetours.com

Veranstalter: Action Sports Travel GmbH
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Surfcamp Andalusien“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.