Surfcamp Fuerteventura

Das Camp

Surfcamp Corralejo

Viele deutsche Surferinnen und Surfer sind hier groß geworden, jährlich werden zahlreiche Wellenreiter aus der ganzen Welt durch die guten Wellenbedingung angelockt: Die Rede ist von Fuerteventura. Auf den kanarischen Inseln erwarten dich traumhafte Sandstrände, atemberaubende Surfspots und das spanische Nachtleben. Nicht nur die Aktivitäten vor Ort sind vielfältig, sondern auch die Unterkunftsmöglichkeiten: Egal ob Surfhostel, Appartement oder Villa – auf Fuerteventura gibt es für jeden Geldbeutel die passende Auswahl.

Surfcamp Corralejo

Glass Beach, Rocky Point, North Shore oder El Cotillo – all‘ diese Namen sagen dir nichts? Dann solltest du dringend im Surfcamp in Corralejo vorbeischauen. Denn diese Orte sind berühmte Surfspots Fuerteventuras. Neben den Wellen, die darauf warten gesurft zu werden, überzeugt die Insel mit einem besonderen Surferlifestyle, den du erlebt haben solltest. Das Ineika Surfhostel mit Swimmingpool lässt dich in diese Welt eintauchen und die Vibes hautnah erleben.

Camp Facts:

  • LAND/ORT

    Fuerteventura, Corralejo

  • REISEDAUER

    Individuelle An- und Abreise

  • SAISON

    Ganzjährig geöffnet

Leistungen:

  • VERPFLEGUNG

    Selbstverpflegung in voll ausgestatteter Küche; im Surfhostel und Appartement Frühstück (Mo-Sa). Beim Surfkurs Beachsnack inklusive

  • SURFKURS

    Surfkurs für Anfänger, Intermediates und Fortgeschrittene, 4 Stunden pro Tag (Mo-Sa) praktischer und theoretischer Surfkurs inklusive Material (Surfboard und Wetsuit)
    Surftaxi: 4 Stunden pro Tag (Mo-Sa) Transport zum besten Spot des Tages
    Kurssprache ist englisch

  • UNTERKUNFT

    Je nach gebuchter Kategorie 2-4 Bettzimmer im Surfhostel mit Gemeinschaftsküche, Bad und WC oder 1-4 Personen Appartements mit Küche und Bad oder in der Villa Bahia 2-5 Personen Zimmer mit gemeinsamen Bädern und Gemeinschaftsküche

  • ANREISE

    Eigenanreise per Flugzeug zum Flughafen Puerto del Rosario, mit dem öffentlichen Bus nach Corralejo; Flughafentransfer extern buchbar

Corralejo

Der Ort Corralejo liegt im Norden der Insel Fuerteventura und ist für seine Surfszene bekannt. Grund dafür ist die ideale Lage der Stadt, denn im Handumdrehen erreichst du Surfspots für jedes Surflevel. Im Vergleich zu anderen Surfstädten, wie beispielsweise Taghazout, überzeugt Corralejo mit einer guten Infrastruktur und einer großen Auswahl an Aktivitäten fernab des Surferns. Neben verschiedenen Restaurants, Bars und Discos lädt die Region auch zum Schnorcheln, Wandern auf der Düne und Entspannen ein. Besonders schön ist der alte Hafen, der heute den Stadtmittelpunkt bildet und früher von den örtlichen Fischern genutzt wurde.

Der Ort bietet:

  • STADTZENTRUM

    900m

  • EC

    400m

  • SUPERMARKT

    400m

  • RESTAURANTS

    900m

  • BARS/DISCO

    900m

  • SURFSHOP

    600m

  • APOTHEKE

    In Corralejo (900m)

  • ARZT/KRANKENHAUS

    Arzt in Corralejo (1km), Krankenhaus in Puerto del Rosario (34km)

  • Sehenswürdigkeiten

    Corralejo Natural Park (10km), Lajares (13km), El Cotillo (22km), Mirador de Morro Velosa (50km), Oasis Park (Zoo) (80km), Jandia Natural Park (120km)

Vom Hostel bis zur Villa, du hast die Wahl

Bei der Buchung kannst du dich entscheiden, ob du im Surfhostel, Appartement oder in der Villa untergebracht werden möchtest. Alle Möglichkeiten befinden sich nur wenige Minuten vom Ortskern Corralejos entfernt.

Surfhostel: Im Surfhostel wirst du, je nach Belieben, in 2-6er Zimmern untergebracht. Gemeinsam mit deinen Mitbewohner/innen teilst du dir die Gemeinschaftsküche sowie Bad und WC. Ein Gemeinschaftsraum mit Fernseher (inkl. DVD & Wii Fit Konsole) und Boxen bilden den Mittelpunkt des Surfhostels. Hier treffen sich alle Bewohner/innen zum Abhängen und Entspannen. Das hauseigene WLAN versorgt dich mit Internet. Das Ganze wird durch einen Swimmingpool abgerundet. Solltest du lieber im Meer planschen, so ist das Camp nur 10min fußläufig vom Strand entfernt. Auch das Stadtzentrum ist innerhalb von 5minzu Fuß zu erreichen.

Appartements: In circa 100m Entfernung zum Surfhostel liegen die Appartements. Diese Unterkunftsform besticht besonders durch die ruhige Wohnlage. So kannst du am Swimmingpool mit Sonnenterrasse bestens entspannen. Jedes Appartement verfügt über eine kleine Küche sowie ein eigenes Bad. Auch ein Fernseher und WLAN gehören zur Ausstattung. Ein Balkon, über den jedes Zimmer verfügt, lädt zum gemeinsamen Entspannen ein.

Villa Bahia: Die Villa Bahia überzeugt mit ihrer unfassbar guten Lage, denn den Waikiki Beach erreichst du über den eigenen Strandaufgaben. Hier verbringst du deine Zeit mit sieben weiteren Personen, aufgeteilt auf drei Schlafzimmer. Damit es nach dem Surfen zu keinem Stress kommt, teilt ihr euch zwei Badezimmer. Die Gemeinschaftsküche mit Wohnbereich ist der Mittelpunkt der Villa, hier wird zusammen entspannt und gekocht.

Handtücher und Bettwäsche sind bei allen Unterkünften inklusive. Dein Lieblingsstrandtuch kannst du dir von zu Hause mitbringen.

Die Unterkunft bietet:

  • LAGE

    Stadt

  • STRAND

    100m

  • WC

    Gemeinschafts-WC im Surfhostel, privates WC im Appartement

  • BETTWÄSCHE

    vorhanden

  • DUSCHE

    Gemeinschaftsdusche im Surfhostel, private Dusche im Appartement

  • KÜCHE

    Voll ausgestattet

  • TERRASSE

    Terrasse

  • PARKPLATZ

    vor der Unterkunft

  • KLIMAANLAGE

    Im Hotel

  • STROM

    Vorhanden, 220V

  • TV

    Im Gemeinschaftsraum und in jedem Appartement

  • WLAN

    Kostenlos

  • SAFE

    Safe im Bungalow

  • SPORTANLAGE

    Wii Fit Konsole

Verpflegung

Im Surfhostel startest du mit einem ausgiebigen Frühstück in den Tag. Dieses erwartet dich von Montag bis Samstag. Da das Surfen danach ganz schön kräftezerrend ist, erwartet dich am Strand ein Beachsnack (Sandwich & Obst). Abends kannst du dich in der Gemeinschaftsküche oder in deiner eigenen Küche im Appartement selbst verpflegen. Ein besonderes Highlight gibt es am Freitag: Dort erwartet dich zusammen mit den anderen Gästen ein leckeres BBQ.

Große Küche gehört zur Ausstattung
  • 6 x Frühstück im Surfhostel & Appartement (Mo - Sa)

  • Beachsnack inklsuvie bei Surfkurs

  • Voll ausgestattete Küche

Anreise

Die Anreise nach Corralejo erfolgt in Eigenregie und ist an jedem Wochentag möglich. Aus Deutschland empfiehlt sich eine Anreise mit dem Flugzeug, der Zielflughafen heißtPuerto del Rosario in Fuerte. Mit dem Bus kannst du eigenständig für circa 6€ vom Flughafen zum Camp reisen, ein Surfboard-Transport ist möglich. Eine Alternative ist das Taxi, allerdings kannst du hier mit ungefähren Kosten von 45€ rechnen. Solltest du am Abend anreisen oder mit der Familie unterwegs sein, so können wir einen Flughafentransfer organisieren. Wer lieber flexibel unterwegs ist und auch die Umgebung erkunden möchte, sollte sich für einen Mietwagen entscheiden.

Einsame Straße auf Fuerteventura
  • BUSSTATION

    am Puerto de Corralejo (500m)

  • AIRPORT

    Puerto del Rosario (33,8km)

  • TRANSFER

    Airport-Transfer buchbar über folgende Seiten: de.holidayextras.com http://www.shuttlefuerteventura.com/meTrans/ oder www.resorthoppa.de

What to bring:

  • Krankenversicherungskarte & Auslandskrankenkarte

  • Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnencreme (mind. LSF 50)

  • Reiseapotheke mit Desinfektionsspray

  • Mückenschutz

  • Handtücher für den Strand, Badesachen

  • Waschzeug, dicker Pulli

Unser Surfkurs

Let’s go surfing

Das Surfcamp war eine der ersten Surfschulen auf Fuerteventura. Seit 1994 starten Surferinnen und Surfer aus der ganzen Welt von hier aus in Richtung Wellen. Das Surfteam wählt täglich die besten Spots aus und sorgen so für das individuell beste Surferlebnis. Neben der Ausbildung zum Surflehrer/in verfügen die Lehrer über eine zusätzliche Ausbildung zum Beach-Lifeguard. So ist auch im Wasser deine Sicherheit gewährleistet.

Wie ist der Ablauf?

Bei der Buchung kannst du dich entweder für den Surfkurs oder das Surftaxi entscheiden. Der Surfkurs ist unterscheidet sich je nach Surflevel in Anfänger-, Intermediate- und Fortgeschrittenkurs. Abhängig von den Wetter- und Wellenbedingungen findet der Unterricht montags bis samstags von circa 10.00 – 15.00 Uhr statt. Pro Tag erwarten dich vier bis fünf Stunden Surfkurs, bestehend aus theoretischen und praktischen Einheiten. Selbstverständlich ist das Material (Surfboard und Neoprenanzug) während der Einheiten inklusive.

Material

Bei der Buchung eines Surfkurses ist das Material während der Einheiten inbegriffen. Als Intermediate oder fortgeschrittener Surfer darfst du dir das Material auch außerhalb der Kurszeiten ausleihen. Es ist auch möglich, das Equipment außerhalb der Kurszeiten auszuleihen. Für 70€ die Woche erwartet dich folgende Auswahl: 9`Longboard, 7`10 Malibu, 7´6 und 7´2 Mini Malibu, 6´8 Fish bis 5´10 Retro Fish, 5´10 bis 7´9 BusterBoards, BoogieBoards, Shorty. Auch Wetsuits und Boots können geliehen werden.

Get started... right!

Im Anfängerkurs lernst du die Grundlagen des Surfens. Dazu gehört zunächst der sichere Umgang mit dem Brett, anschließend lernst du den Take-Off, also die Aufstehbewegung auf dem Surfboard. So kannst du gegen Ende der Woche idealerweise im Weißwasser surfen. Damit du dich aus als eigenständiger Surfer weiterentwickeln kannst, erfährst du in den Theorieeinheiten alles Wichtige über die Sicherheit im Wasser, Wellen und das Material.

Anfänger Surfkurs auf fuerteventura Corralejo

Wissenswertes über den Anfängerkurs

  • SURFSTUNDEN

    Montag bis Samstag ca 4-5 Stunden

  • THEORIE

    Theorieunterricht über Materialeinführung und Wellenkunde

  • EQUIPMENT

    Material während des Kurses inklusive

Auffrischen oder fortsetzen

Der Fortgeschrittenen-Kurs setzt an deinem aktuellen Surflevel an. Direkt am Peak üben die Surfinstruktoren mit dir neue Techniken und Manöver. Dazu gehört beispielsweise der Duck-Dive oder auch altbekannte Manöver wie der Cutback oder verschiedene Turns. Die Surflehrer geben dir individuelle Rückmeldungen, sodass du dich optimal weiterentwickeln kannst. Darüber hinaus sorgen die Theorieeinheiten für eine Vertiefung deines Surfwissens fernab des Wassers. Themen wie mentales Training, Surf-History oder Board-Repair bringen dich auch außerhalb des Line-Ups weiter voran.

Zusammen mit der Surflehrerin in diegrünen Wellen
Advanced Surfer kanaren

Perfektionieren

Ziel des Surfkurses ist das kontrollierte Surfen in anspruchsvollen Reef- und Point-Breaks. Der Trainer und Spotspezialist ist ausgebildeter Rettungsschwimmer und vermittelt mit viel Spaß den schnellen Take-off, Railgrap oder einen Roundhouse-Move. Bewegungsstudien und Hilfe beim Wellenlesen sind Themen des Theorieunterrichts.

Wissenswertes über den Intermediate Surfkurs

  • SURFSTUNDEN

    Montag bis Samstag ca 4-5 Stunden

  • THEORIE

    Theorieunterricht über Materialeinführung und Wellenkunde

  • EQUIPMENT

    Material während des Kurses inkludiert

Surftaxi

Solltest du keine Hilfe mehr benötigen, so ist das Surftaxi die beste Wahl für dich. Der Tourguide checkt die besten Spots im Norden und bringt dich anschließend mit Surfboard zum Strand. Egal ob Riffwellen am North-Shore, der BeachBreak an der Steilküste im Westen oder die kilometerlangen Sandstrände an der Ostküste – hier kommt jeder auf seine Kosten. Durch die gute Ortskenntnis der Tourguides erhältst du jeden Tag eine Einführung zur Charakteristik des Surfspots. Nach 4-5 Stunden surfen bringt dich der Jeep wieder zum Camp. Das Angebot ist in der Buchung nicht inkludiert, kann jedoch hinzugebucht werden. Bitte beachte, dass es sich in diesem Fall nicht um Surfguidung handelt und auch die Materialleihe nicht inbegriffen ist.

Auch Offroad Unterwegs zum Surfen

Unsere Aktivitäten

Entdecke die schönsten Seiten Corralejos

Corralejo, der Hotspot im Norden Fuerteventuras, bietet neben zahlreichen Stränden und Surfspots in Fußreichweite auch ein florierendes Nachtleben mit zahlreichen Bars und Restaurants. Unzählige Vulkane bieten perfekte Aussicht über die komplette Insel und laden zum Evening Hike ein. 

Ausflüge und Aktivitäten

Corralejo und die umliegende Region sind für die zahlreichen Surfmöglichkeiten bekannt, bieten aber auch neben dem Wellenreiten eine Menge zu entdecken. Beispielsweise kannst du verschiedene Wassersportarten (Tauchen, Schnorcheln, Windsurfen, Kiten, Segeln, SUP, Jetski) ausprobieren oder du entscheidest dich für eine Mountainbike, Quad- oder Jeep-Tour. Auch die abgelegenen Buchten mit türkisfarbenem Wasser und feinen Sandstränden sind einen Ausflug wert. Wer es lieber etwas ruhiger mag, sollte sich die Dörfer Lajares und Cotillo nicht entgehen lassen.

  • Yoga vor Ort buchbar
  • Massage auf Anfrage
  • Stand Up Paddling (SUP) vor Ort buchbar

Buche deine Reise

Nun hast du das Surfcamp Fuerteventura kennen gelernt. In wenigen Schritten kannst du deinen Surftrip nach Corralejo anfragen. Nach eingehender und geprüfter Anfrage senden wir dir die Buchungsbestätigung zu.

Veranstalter: Action Sports Travel GmbH
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Surfcamp Fuerteventura“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.