Surfhouse Ericeira

Das Camp

Ericeira

Nicht nur Profis, wie beispielsweise Gabriel Medina, sind schon hier gesurft, auch zahlreiche Anfänger und Intermediates zieht es Jahr für Jahr nach Ericeira. Rund um die charmante Fischerstadt findest du eine Menge an verschiedenen Surfspots, wo unfassbar blaue Wellen darauf warten gesurft zu werden. Die Einwohner Ericeiras sind besonders für ihre Liebe zum Meer bekannt, was sich auch vor Ort bemerkbar macht: In der Stadt spürst du die ideale Mischung aus Surf Vibes und alter portugiesischer Fischertradition.

Surfcamp in Ericeira Portugal

Mitten in diesem „Mekka“ des portugiesischen Surfens und in nur 10 min Fußweg Entfernung zum Strand São Julião, liegt das Surfcamp Ericeira. Umgeben von einem wunderschönen Garten mit Swimmingpool lebst du mit anderen Surferinnen und Surfern in der Surfvilla. Der Außenbereich mit Terrasse eignet sich hervorragend für ein geselliges BBQ am Abend. Neben den einzelnen Zimmern, teilweise mit eigenen Badezimmern, findest du im Haus einen großen Wohn- und Essbereich, wo du abhängen und entspannen kannst. Auch die Lounge mit Fernseher und Wifi bietet viele Möglichkeiten zum Zeitvertreib. Das Surfhaus allgemein ist etwas ruhiger gelegen, daher bietet sich ein Mietwagen an, um Shops und Restaurants in 4 km Entfernung optimal zu erreichen.

Camp Facts:

  • LAND/ORT

    Portugal, Ericeira

  • REISEDAUER

    1 Woche, Samstag bis Samstag

  • SAISON

    März bis Oktober

Leistungen:

  • VERPFLEGUNG

    7x Frühstück und Nutzung der voll ausgestatteten Küche zur Selbstverpflegung

  • SURFKURS

    Surfkurs für Anfänger und Intermediates zubuchbar gegen Gebühr, 5 Tage/Woche (Mo-Fr) à 3 h pro Tag, Videoanalyse und Theorie, Material (Surfboard und Wetsuit) inkl., Kurssprache englisch

  • UNTERKUNFT

    7 Übernachtungen in der Surfvilla mit 4 Schlafzimmern (für 2, 4 oder 6 Personen, meist mit eigenem Bad)

  • ANREISE

    Eigenanreise, per Flugzeug nach Lissabon, Airporttransfer und Busbahnhoftransfer buchbar

Ericeira

Ericeira liegt ungefähr in der Mitte der Westküste Portugals und ist circa 35 km von der Hauptstadt Lissabon entfernt. Hier trifft der Atlantik mit optimalen Windbedingungen zusammen auf die Küste, was der Region fast immer perfekte Wellen beschert. Ganz egal, ob der bekannte Praia de Ribeira d’Ilhas oder anfängerfreundlichere Surfspots, in Ericeira kommt jeder Surfer auf seine Kosten. Nicht umsonst wurde die Stadt im Jahre 2011 zum ersten „Surfreservat Europas“ erklärt. Neben dem Wellenreiten kann man in der Stadt auch eine Vielzahl an Restaurants, Bars und Diskos entdecken. So ist Ericeira der ideale Ort, um Surfen und Vergnügen außerhalb des Wassers miteinander zu verbinden.

Der Ort bietet:

  • STADTZENTRUM

    Ericeira Zentrum 7,5km

  • EC

    In Ericeira

  • SUPERMARKT

    4km

  • RESTAURANTS

    4km

  • BARS/DISCO

    7km

  • SURFSHOP

    1,2km

  • APOTHEKE

    In Ericeira

  • SKATEPARK

    In Ericeira

  • ARZT/KRANKENHAUS

    In Ericeira

Surfhostel Ericeria

Insgesamt gibt es im Haus vier verschiedene Schlafzimmer. Bei der Buchung kannst du dich entscheiden, ob du im gemischten 4- oder 6-Bettzimmer schlafen möchtest oder ein Doppelzimmer bevorzugst. Letzteres verfügt meist über ein eigenes Badezimmer. Gegen Aufpreis kannst du auch eine 3er Belegung buchen. Im Gemeinschaftsraum oder in der Lounge kannst du auch außerhalb deines Zimmers entspannen und deinen Surftrip genießen.

Die Unterkunft bietet:

  • LAGE

    Stadt

  • STRAND

    1,5 km

  • WC

    WC auf dem Gang

  • DUSCHE

    Dusche auf dem Gang

  • WLAN

    Kostenlos

  • WASCHMASCHINE

    Waschmaschine vorhanden

  • STROM

    Vorhanden, 230V

  • KÜCHE

    Voll ausgestattet

  • SPORTANLAGE

    Billardtisch, Dart, Slackline, Indo Boards, Workout Park

  • POOL

    Vorhanden

  • TV

    Vorhanden

  • BALKON/TERRASSE

    Große Terrasse im Camp

  • SAFE

    Vorhanden

Verpflegung

Damit du optimal in den Tag starten kannst, bekommst du im Surfcamp Ericeira ein reichhaltiges Frühstück serviert. Für den Rest des Tages versorgst du dich selbst, dabei gibt es eine Vielzahl an Optionen: Entweder kochst du in der gut ausgestatteten Küche des Surfhauses selbst oder du genießt die kulinarischen Highlights Ericeiras in einem der Restaurants. Gerade in Hinblick auf die Verpflegung und die umliegenden Surfspots ist die Anreise mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen sehr empfehlenswert.

  • Selbstverpflegung in der voll ausgestateten Küche

  • Tägliches Frühstück

In der Regel kommst du am Wochenende im Surfcamp Ericeira an, sodass du pünktlich zum Meet & Greet am Sonntag um 19.00 Uhr da bist. Deine Anreise organisiert du selbstständig, es empfiehlt sich jedoch ein Mietwagen (ab 140€ pro Woche und Wagen mit Autoeurope). Du kannst aber auch zum Flughafen Lissabon fliegen oder bis zum Busbahnhof Ericeira reisen. Sowohl vom Airport als auch vom Bahnhof kann ein Transfer gebucht werden.
Transfer: Die Kosten für den Flughafentransfer gestalten sich gestaffelt nach Anzahl der Mitreisenden. Bitte beachte, dass bei Ankunft in der Nacht (zwischen 0 und 6 Uhr) ein Zuschlag von 10€ pro Person und Strecke hinzukommt:
• 65€/ 1 Person pro Strecke
• 40€/ 2-4 Personen pro Strecke
• 150€/ ab 5 Personen pro Strecke (geteilt durch die Anfahrt der MitfahrerInnen)

Die Kosten für einen Transfer vom und zum Busbahnhof Ericeira belaufen sich auf 10€ pro Person.

Vorstellung im Camp
  • BAHNHOF

    Busbahnhof Ericeira (1,2km)

  • AIRPORT

    Zielflughafen Lissabon (46km)

  • BUSSTATION

    Busterminal in Peniche (6km) für den Bus nach Lissabon

  • Bitte sende deine Flugdaten mit Flugnummer spätestens eine Woche vor Anreise an office@wavetours.com

What to bring:

  • Krankenversicherungskarte und Auslandsreiseschutz

  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor (50+)

  • Regenjacke, dicker Pulli, Badeschlappen, Sportschuhe und feste Schuhe

  • TRANSFER

    Sonnenhut und Sonnenbrille, Taschenlampe, Reiseapotheke

Unser Surfkurs

Life is a wave – catch it!

Seit über 17 Jahren gibt es das Surfcamp Ericeira, welches von dem ehemaligen österreichen Pro-Surfer Martin Roll ins Leben gerufen wurde. Seither unterrichten professionelle Surflehrer aus Österreich und Portugal gemeinsam im Surfcamp. Das internationale Team legt viel Wert auf die Qualität der Surfkurse, weshalb alle Lehrer neben ihrer Surflehrerlizenz auch über eine Rettungsschwimmerausbildung verfügen. Zusammen mit den idealen Surfbedingungen des „World Surfing Reserves“ Ericeira lernst du so das Surfen unter den besten Voraussetzungen.

Wie ist der Ablauf?

Zunächst wirst du, je nachdem ob du bereits auf einem Surfbrett gestanden hast oder nicht, in Anfänger und Intermediate aufgeteilt. So kannst du, aufbauend auf deinem Vorwissen, optimal unterrichtet werden. Die Kurse starten montags und finden an 5 Tagen pro Woche à 3 Stunden statt. Meistens wird am Praia São Julião gesurft, dieser Strand ist fußläufig zu erreichen und daher super, um schnell ins Wasser springen zu können. Je nach Können und Bedingungen kann aber auch auf einen anderen Strand ausgewichen werden. Neben den Praxiseinheiten gibt es auch Theorieunterricht, wo du alles Wichtige rund um das Wellenreiten, wie Gezeiten, Wellenkunde oder Boardshapes besprichst.
Deine Sicherheit hat die oberste Priorität, weshalb alle Surflehrer über eine ISA, BSA, FPS (mindestens Level 1) oder eine adäquate Lizenz verfügen. Dazu gehören neben den Surfinhalten auch eine didaktische sowie Rettungsschwimmerausbildung. Damit im Wasser auch wirklich nichts passieren kann, haben alle Surflehrer zusätzlich eine Ausbildung zum Beach-Lifeguard abgeschlossen.

Um die Verletzungsgefahr möglichst gering zu halten, erfolgt keine Vermietung des Surfmaterials an Anfänger. Als Anfänger gelten alle Leute, die noch nie an einem Surfkurs teilgenommen haben. Solltest du dich jedoch für einen Kurs im Surfcamp entschieden, so kannst du ab dem zweiten Tag das Material auch außerhalb der Kurszeiten benutzen. Ansonsten ist das Material während des Surfkurses inklusive. Solltest du bereits Erfahrung im Umgang mit Surfboards haben, so kannst du dir jederzeit Neoprenanzug oder Board ausleihen.

Unsere Camps sind zertifiziert durch:

If you never try you'll never know!

Das Gefühl, das du hast, wenn du das erste Mal auf einer Welle stehst, wirst du nie wieder vergessen – das wird dir jeder Surfer bestätigen. Genau dahin will dich der Anfängerkurs führen. Hier lernst du zunächst das Gleiten mit dem Surfbrett im Wasser, um dich mit dem Material und dem Sport vertraut zu machen. Anschließend lernst du alles Notwendige über Wellen und Gezeiten sowie die notwendige Theorie für das Aufstehen auf dem Brett (der sogenannte Take-Off). Dann wird im Wasser geübt, was das Zeug hält. Das Ziel des Kurses ist es, eine weiße (also bereits gebrochene) Welle abfahren zu können und im Idealfall auch grüne (also ungebrochene) Wellen anstarten zu können.

Wissenswertes über den Anfängerkurs

  • SURFSTUNDEN

    3 Stunden pro Tag, an 5 Tagen der Woche

  • THEORIE

    Vielfältige Themen: Materialeinführung, Wellenkunde, Gezeiten, Boardshapes

  • EQUIPMENT

    Material für den Kurs inkludiert

Auffrischen oder Fortsetzen

Wenn du den Take-Off sicher beherrschst und überzeugt davon bist, dass die perfekte Welle noch draußen auf dich wartet, dann ist der Intermediatekurs genau das Richtige. Die Surflehrer passen die Inhalte deinem Vorwissen an und bringen dir die nötige Technik bei, um raus ins Line-Up paddeln zu können. Dazu gehören Tricks wie die Turtle-Roll oder auch eine verstärkte Fokussierung deines Paddlens. Darüber hinaus lernst du im Kurs die grünen Wellen optimal abzufahren und deine ersten Turns einzuleiten und zu surfen.

Intermediate Surfkurs in Ericeira

Wissenswertes über den Intermediate Surfkurs

  • SURFSTUNDEN

    3 Stunden pro Tag, an 5 Tagen der Woche

  • THEORIE

    Vielfältige Themen: Materialeinführung, Wellenkunde, Gezeiten, Boardshapes

  • EQUIPMENT

    Möglichkeit Boards (Epoxy und Polyesterboards) und Wetsuits gegen Gebühr zu mieten

Guiding

Irgendwann kommt der Punkt, wo du alle wichtigen Manöver und Techniken sicher beherrschst und einfach nur noch surfen möchtest. Das Guiding ermöglicht dir genau das! Mit den Guides wählst du deinen für dich passenden Surfspot der Umgebung aus und erkundest dann das Wasser. Bitte beachte, dass es sich hierbei, um keinen Surfkurs handelt, sondern du lediglich zu den Spots begleitet wirst. Außerdem machen die erfahrenen Guides auf die spezifischen Besonderheiten des jeweiligen Spots aufmerksam, sodass die beste Welle für dich findest.

Guiding in Ericeira
Advanced Surfer in Ericeira

Privat Coaching

Falls du dein Surflevel noch weiter steigen möchtest, empfiehlt sich das Private Coaching für dich. Bei dieser Art des Surfkurses wirst du in kleineren Gruppen, mit maximal drei weiteren Personen zusammen, unterrichtet. So können die Einheiten noch individueller gestaltet werden. Dazu gehört auch die passende Wahl der Surfspots, der je nach Wahl ein Beachbreak oder ein Reef- oder Pointbreak ist. Um deinen Surf auch abseits des Wassers noch weiter verbessern zu können, wirst du während der Einheiten gefilmt. Im Anschluss werden diese Videos mit deinem Surflehrer zusammen analysiert, sodass du dein persönliches Feedback erhältst. Private Coaching ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Unsere Aktivitäten

Erlebe die Fischerstadt von ihrer besten Seite

Obwohl Ericeira besonders durch die Surfszene bekannt geworden ist, gibt es in der Stadt auch fernab des Wassers viel zu entdecken. Zahlreiche Restaurants, Bars oder Diskotheken laden zu einem Besuch ein und runden den Surftrip somit perfekt ab. Vor allem die Fischspezialitäten der alten Fischerstadt solltest du dir nicht entgehen lassen!

Genieße das Tag- und Nachtleben von Ericeira

Falls du dich neben dem Surfen noch anders sportlich betätigen möchtest, so hast du in Ericeira die Qual der Wahl: Tauchen, Fischen, Reiten, Tennis oder Jet Ski sind nur eine Auswahl der Aktivitäten der Stadt. Für die etwas Gemütlicheren bietet sich eine Besichtigung der zahlreichen Burgen, Schlösser oder Kirchen an. Auch Lissabon ist nur eine dreiviertel Stunde mit dem Auto entfernt und eignet sich ideal für einen Tagesausflug.

Am Abend laden die Kneipen und Bars der Stadt auf einen Drink ein. Hier triffst du gesellige Leute, mit denen du die Nacht zum Tag machen kannst. Je nach Jahreszeit gibt es in Ericeira auch legendäre Beach Partys, wo du ausgelassen feiern kannst.

  • Yoga: Ca. 5€/ Stunde
  • Pilates: 5€/Stunde
  • Massagen: 45 Minuten für 25€
  • BBQ – Buffet jeden Freitag
  • Scooter und Bike Rental: Scooter ab 30€ für 1 Tag, Mountain & City Bike ab 15€ für 1 Tag

Frage deine Reise an

Nun hast du unser Camp kennen gelernt. In wenigen Schritten kannst du deinen Surftrip nach Ericeira anfragen. Nach eingehender und geprüfter Anfrage senden wir dir die Buchungsbestätigung zu.

Veranstalter: Action Sports Travel GmbH
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Surfhouse Ericeira“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wellenreitcamps
Assign a menu in the Left Menu options.
Assign a menu in the Right Menu options.